Das Kinderfrühstück auf Gut-für-Wuppertal.de

Informieren und spenden: „Kinderfrühstück – lecker und lustig“ auf betterplace.org öffnen.

Wir suchen in Teilzeit eine/n

Pastor/in oder Gemeindereferent/in oder eine/n Gemeindepädagog/in,

der/die mit uns das Kinderfrühstück auf einen monatlichen Rhythmus erweitert, uns Mitarbeiter begleitet, einen Familiengottesdienst am Sonntag nach dem Kinderfrühstück durchführt und eine Elternarbeit aufbaut.

In der Gemeindestunde am 11. März 2018 fanden Wahlen zur Gemeindeleitung statt.

Ab Januar 2018 findet unser monatliches Café am Loh immer am 2. Freitag im Monat ab 15 Uhr statt!

Herzliche Einladung!

Seit dem 1. Oktober gibt es immer sonntags um 15.03 Uhr eine 15-minütige Kurzandacht in der Wichernkapelle. Mehr Informationen dazu gibt es in unserem Artikel zum Haltepunkt. Hier nun der Bericht zum ersten Haltepunkt am 01. Oktober 2017.

21 VertreterInnen von evangelischen und katholischen Gemeinden, Freikirchen und christlichen Werken in Wuppertal haben in der Wanderer- und Radfahrerkapelle an der Nordbahntrasse ein neues Angebot für eine regelmäßige Zeit der Besinnung und Einkehr eingerichtet. Das Ergebnis: Seit dem 1. Oktober gibt es immer sonntags um 15.03 Uhr eine 15-minütige Kurzandacht in der Wichernkapelle.

Was machen junge Erwachsene heutzutage in ihrer Freizeit? - Was "die Leute" machen, wissen wir nicht, unsere Baumhausbande jedenfalls hat sich am 25.03.2017 am Wupperputz beteiligt. Diese Aufräumaktion hat zum Ziel, das Naturgebiet rund um die Wupper sauber und ordentlich zu halten. Genauere Informationen zur Aktion gibt es hier

Drei in eins auf der Nordbahntrasse...

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Anderen christlichen Traditionen auf der Spur

BEFG-Pastor Dr. Thomas Illg berichtet von seiner Auseinandersetzung mit anderen Konfessionen..

25.03.2019

Soforthilfe für Malawi, Mosambik und Sierra Leone

Die Katastrophenhilfe des BEFG unterstützt die Opfer der Katastrophen in Mosambik, Malawi und Sierra Leone mit einer Soforthilfe in einer Gesamthöhe von 41.000 Euro. .

21.03.2019

Zum Seitenanfang