Das Kinderfrühstück auf Gut-für-Wuppertal.de

Informieren und spenden: „Kinderfrühstück – lecker und lustig“ auf betterplace.org öffnen.

Liebe Geschwister und Freunde von Köbners Kirche,

„Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.“ (Römer 8, 14)



Mit dem Wochenspruch für die kommende Woche grüße ich euch sehr herzlich. Heute konnten wir in Köbners Kirche den ersten Gottesdienst im Jahr 2021 feiern - natürlich unter strenger Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen. Es war eine große Freude, sich wiederzusehen, gemeinsam auf Gottes Wort zu hören und das, was uns bewegt im Gebet vor Gott zu bringen. Wir sind froh und dankbar, dass wir diese Gelegenheit haben. Als Gottes Kinder (siehe den Wochenspruch) schätzen wir die Gemeinschaft untereinander, auch wenn sie durch das Tragen des Mund- und Nasenschutzes und durch das Einhalten der Abstände eingeschränkt ist.

In seiner Predigt hat Andreas Hüttner auf die Jahreslosung Bezug genommen: „Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lukas 6,36). Diese Aufforderung Jesu steht ja in einem engen Bezug zu seinem Gleichnis vom Barmherzigen Samariter. Anhand eines anderen Gleichnisses Jesu, nämlich aus Matthäus 18, 21ff (Von der Vergebung) führte Andreas Hüttner aus, wie Barmherzigkeit auch in unserer Zeit ganz praktisch gelebt werden kann. Es kommt darauf an, Schuld zu erkennen und zu bekennen, einander aufrichtig zu vergeben und so die Beziehung untereinander zu heilen.

Wo das gelingt, wo Gottes Geist uns dazu bringt, barmherzig, geduldig und liebevoll miteinander umzugehen, da wird Gottes gute Ordnung sichtbar. Da werden Menschen als Gottes Kinder erlebt. Und natürlich hindert uns nichts daran, barmherzig zu jedermann zu sein. Schließlich hat auch Gott uns zuerst geliebt, noch bevor wir seine Liebe, sein Geschenk der Gotteskindschaft kannten und angenommen haben (1. Joh. 4,19).

Lied des Tages: „So jemand spricht, ich liebe Gott“ (Feiern & Loben Nr. 369)

"Der Weg der Barmherzigkeit“:  https://www.youtube.com/watch?v=woXKsoeWpEA

Ich wünsche euch eine gute Woche in der Gewissheit, dass Gottes guter Geist euch von allen Seiten umgibt und euch leitet.

Herzliche Grüße und Segenswünsche

Helmut Hoffmann


Wichtiger Hinweis:
Im Gottesdienst am Sonntag, den 24. Januar 2021 hören wir die Probepredigt einer Pastorin, die sich auf unsere ausgeschriebene Pastorenstelle beworben hat. Im Anschluss an der Gottesdienst ist Gelegenheit zu Fragen und zum Austausch und es findet eine Gemeindestunde statt, und der über das weitere Vorgehen beschlossen wird.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Stellenangebot der Diakonieeinrichtung Weltersbach

Wir, das Pilgerheim Weltersbach, sind eine große Senioreneinrichtung im schönen Bergischen Land. In unseren Heimen und Wohnungen leben zurzeit 520 Menschen. ...

06.02.2021


Weltweite Frauensolidarität – trotz und wegen Corona

Zwölf Verbände aus verschiedenen christlichen Konfessionen rufen auf zu Gebet, Solidarität und Kollekten anlässlich des ökumenischen Weltgebetstags am 5. März.

22.02.2021

Baptistischer Weltbund fordert gerechte Verteilung der Impfstoffe

Die Baptist World Alliance (BWA) ruft dazu auf, gemeinsam gegen die Corona-Pandemie vorzugehen und Impfstoffe gerecht zu verteilen..

04.02.2021

Zum Seitenanfang