Lesen ist wie Wasser in der Wüste

Figur mit Buch

In diesem Sinne bietet der Gemeindebüchertisch geistliche Impulse durch das gedruckte Wort. Es werden Titel angeboten, die der Glaubensstärkung, Seelsorge und Lebenshilfe dienen und Bibeln in verschiedenen Übersetzungen und Ausführungen; daneben gibt es Bücher zur Information und Unterhaltung - für Jung und Alt.

Am Büchertisch in Köbners Kirche kann Literatur jeder Art bestellt werden. Außerdem ist natürlich immer auch eine Auswahl christlicher Bücher und CDs zum Stöbern vorrätig.

Für alle Bücher, die über das Oncken Partnerprogramm bestellt werden, erhält der Büchertisch unserer Gemeinde eine Gutschrift von 10 Prozent. Ab einem Bestellwert von 19€ erfolgt die Lieferung portofrei.

Sie können wirklich fast jedes Buch bei uns bestellen. Probieren Sie es doch einfach mal aus und klicken Sie auf das folgende Logo.

oncken PP Logo

Wissenschaftlich präzise und zugleich sprachlich treffend: Alle biblischen Texte einschließlich der Apokryphen wurden bei der Revison der Lutherbibel 2017 umfassend geprüft und, wenn nötig, überarbeitet.

(https://www.die-bibel.de/ueber-uns/unsere-uebersetzungen/lutherbibel-2017/die-lutherbibel-2017-was-ist-neu/)

Hier gibt es die Buchempfehlung von 4/2016 noch einmal zum Nachlesen.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Phöbe Hintz, Referentin für Kommunikation

Phöbe Hintz Worauf kommt es an, damit es ankommt? Mit dieser Frage beschäftige ich mich das nächste Jahr im GJW NRW als Referentin für Kommunikation. Weil uns Kommunikation täglich und unausweichlich im Alltag, in unseren Gemeinden und Jugendgruppen betrifft, ist es wichtig, dass sie gut funktioniert und durch sie bei unserem Gegenüber das Richtige ankommt.

07.01.2021


Video ausgezeichnet

Die EFG Heidelberg hat mit einem Rap-Video den dritten Platz beim Heidelberger Integrationspreis belegt. .

10.12.2020

Akademie im Gespräch online

Welches Potenzial haben Hauskirchen, Kleingruppen, Beziehungsarbeit? Dieser Frage widmete sich die Ausgabe von Akademie im Gespräch online.

02.12.2020

Zum Seitenanfang