In seinen diakonischen Einrichtungen kümmert sich der Bund um hilfsbedürftige Menschen: Kranke, Alte und Behinderte. Zum Bund gehören drei Diakoniewerke mit über 7000 Mitarbeitern.

Es gibt baptistische Krankenhäuser, Kindergärten, Altenheime, Tagungsstätten, Studenten- und Obdachlosenwohnheime. Weil Baptisten davon überzeugt sind, dass Deutschland Missionsland ist - nur die wenigsten Bundesbürger gehen sonntags in einen Gottesdienst -, betreiben sie eine "Heimatmission". Ihr Ziel ist es, dass in jedem Ort mit mehr als 10.000 Einwohnern eine lebendige Gemeinde existiert.

Mit der Europäischen Baptistischen Mission (EBM) engagiert sich der Bund stark in Afrika und Südamerika. Ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter werden im Bildungszentrum Elstal ausgebildet.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Inseltag für Frauen - Spiritualität ist eine Lebenshaltung

„Spiritu20191116 180923alität – (neue) Wege entdecken“ unter diesem Thema fand am 16. November 2019 der Inseltag für Frauen statt. ...

02.12.2019


Oncken Verlag in vorläufiger Insolvenz

Christoph Stiba hob die engen Beziehungen der Baptisten zum Verlag hervor. Nach Angaben von Silke Tosch arbeite man daran, die Weiterführung wesentlicher Geschäftsbereiche zu sichern..

09.01.2020

Hände und Füße Jesu sein

Dr. Alia Abboud ist Direktorin für Entwicklung und Zusammenarbeit der Lebanese Society for Educational & Social Development (LSESD).

09.01.2020

Zum Seitenanfang