Das Kinderfrühstück auf Gut-für-Wuppertal.de

Informieren und spenden: „Kinderfrühstück – lecker und lustig“ auf betterplace.org öffnen.

Drei in eins auf der Nordbahntrasse...

 

Am 04.09.2016 war es wieder so weit. Drei der schönsten Ereignisse für einen Sonntagmorgen kamen zusammen. Nicht nur dass wir zum zweiten Mal Gottesdienst in der Wichernkapelle auf der Nordbahntrasse feiern konnten, auch waren unsere Geschwister aus der Freien Evangelischen Gemeinde Unterdörnen dabei und für das Mittagessen wurde ebenfalls gesorgt.

Es waren so viele Besucher da, dass einige jüngere Geschwister stehen mussten. Das Wetter hielt genau für die Zeit des Gottesdienstes zum zentralen Thema Respekt. Die ein oder anderen wurden beim anschließenden Gang zum Café Nordbahntrasse ein wenig nass. Bei und nach dem zünftigen Eintopf war viel Gelegenheit für Gespräche und Austausch. Für die besonders Sportlichen hätte bei besserem Wetter noch die Möglichkeit einer Rad- und Skatetour nach Sprockhövel bestanden. Sowohl was die Örtlichkeit, den gemeinsamen Gottesdienst als auch das Mittagessen angeht, war dies sicherlich nicht die letzte Gelegenheit so einen Vormittag zu genießen.
Trassengottesdienst 2016

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



EBM International - Corona - Katastrophe in Indien

  Liebe Freundinnen und Freunde von EBM International Indien meldet derzeit jeden Tag Höchststände bei Corona-Neuinfektionen und Toten. Die Bilder in den Nachrichten zeigen uns die schrecklichen Auswirkungen einer außer Kontrolle geratenen Pandemie: Das Gesundheitssystem ist zusammengebrochen. .

30.04.2021


Zehn Jahre Schriftenreihe „Baptismus-Dokumentation“ des Oncken-Archivs

Pünktlich im Jubiläumsjahr „10 Jahre Baptismus-Dokumentation“ ist nun der 10. Band der Schriftenreihe erschienen: „Walter Rauschenbusch und die Anfänge seiner Theologie des Social Gospel 1886-1891“..

05.05.2021

Erlebnispfad in Oldenburg

Vor der Kreuzkirche in Oldenburg ist ein kleiner Weg aufgebaut. Fünf Holzinstallationen stehen dort und laden ein, nachzudenken und aktiv zu weden..

04.05.2021

Zum Seitenanfang